Betriebsbesichtigung

Bei einer Betriebsbesichtigung auf dem Marterer-Hof ist für jeden etwas dabei.
Entdecken Sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen und lassen Sie sich von unserer Natur verführen.
Unsere Betriebsführung ist für naturverbundene Personen gleichermaßen interessant wie für fachbezogene Gruppen in der Landwirtschaft und Touristik.
Auch lieben wir es, Besuch von Kindergärten und Schulklassen zu bekommen. Kindgerecht erklären wir, woher die Milch kommt und weshalb eine Kuh nicht lilafarben ist.
Gerne stellen wir eine Betriebsführung nach Ihren Wünschen zusammen. 

Für Gruppen ab 10 Personen stellen wir folgende Betriebszweige vor:
Allgemeine landwirtschaftliche Themen:
- Rundgang durch den neuen Laufstall
- Besichtigung des Melkstands
- Erkundung der Maschinenhalle
- Rundfahrt zu unseren Weideflächen
- Artenvielfalt und Nachhaltigkeit 

Touristische Themenbereiche in der Verbindung zur Landwirtschaft:
- Was macht einen Urlaub auf dem Bauernhof aus?
- Rentieren sich zwei Ferienwohnungen in einem kleinen Dorf ohne Gasthaus?
- Unser Leitfaden: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit."

Was Kinder wissen wollen:
- Wieviel Liter Wasser trinkt eine Kuh?
- Was frisst eine Kuh zum Frühstück?
- Hat eine Kuh auch ein Kuscheltier?
- Warum hat die Kuh Flecken?
 
Selbstverständlich verköstigen wir Sie vor oder nach dem Betriebsrundgang:
Möglichkeiten der Bewirtung auf dem Marterer-Hof:
-> Kaffee und Kuchen
-> Fingerfood-Platten
-> verschiedene Varianten als Mittagessen
-> kalte und warme Getränke
->Joghurt und Trinkschokolade für Kindergärten und Schulen

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.



 


Erlebnis-Imbiss auf dem Futtertisch
Erlebnis-Imbiss auf dem Futtertisch

LKV-Workshop
Besuch aus dem Altai
Besuch aus Mecklenburg-Vorpommern
Besuch aus Freiburg i.B.
Fragerunde mit Heidrun Glaser
Fragerunde mit Bernd und Günter Marterer
Weidegang mit Kindern der Grundschule Schönau
Kindgerecht erklärt: Das Futter einer Kuh
gemütliches Beisammensein
Schwarzwälder Fingerfood